Benefizgolfturnier für „mobile Retter“

Das Benefizgolfturnier der Bürgerstiftung für die Region Mosbach im Golfclub Mudau Ende Juli 2018 erbrachte dank zahlreicher Sponsoren, Werbepartner und Spender die stattliche Spendensumme von 12.500 Euro. Das Kuratorium der Bürgerstiftung hat entschieden, den Betrag dem DRK Kreisverband Mosbach zur Unterstützung des Projekts „Mobile Retter im Neckar Odenwald-Kreis“ zu spenden.

Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Sekunde. Geschulte Ersthelfer, die sich in unmittelbarer Nähe zum Notfall befinden, können dank der App "Mobile Retter" per GPS geortet und so innerhalb von Sekunden alarmiert werden.

Durch die automatische Alarmierung parallel zu den anderen Einsatzkräften können "mobile Retter" durch die örtliche Nähe sehr oft deutlich schneller als der Rettungsdienst am Notfallort sein und schon in der Zeit bis zu dessen Eintreffen qualifizierte lebensrettende Maßnahmen einleiten, die gerade in den ersten Minuten oft entscheidend sind.

Mit dem Projekt "Mobile Retter Neckar-Odenwald-Kreis" wird – teils drastisch – das therapiefreie Intervall zwischen Eintritt eines Kreislauf-Stillstands und Beginn der Wiederbelebungsmaßnahmen verringert. Durch die Smartphone-basierte Alarmierung kann so die Rettungskette an einer entscheidenden Stelle gestärkt werden, ohne eine Änderung an der bisherigen etablierten Struktur des Rettungsdienstes vornehmen zu müssen.

Grund genug für die Bürgerstiftung, dieses u.U. lebensrettende Projekt mit einer stattlichen Summe zu unterstützen.